KREUZFAHRTSCHIFFE NACH EMS-BAGGERUNG ÜBERFÜHRT

KREUZFAHRTSCHIFFE NACH EMS-BAGGERUNG ÜBERFÜHRT

3. Juli 2019

Problemlose und termingerechte Überführung

Auch in diesem Jahr sind wieder mehrere Überführungen von Kreuzfahrtschiffen der Meyer-Werft in Papenburg über die Ems zum Meer durch die Vorarbeit von dh | DREDGING (in Leer)  erfolgreich verlaufen. Problematisch sind dabei die ständigen Sedimenteinträge, wodurch die Ems vor jeder Überführung wieder ausgebaggert werden muss. Erneut konnte dh | DREDGING diese Arbeiten im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Emden (WSA) erfolgreich abwickeln.

Allein bei den ersten beiden Überführungen in diesem Jahr fielen über 1,2 Millionen Kubikmeter Schlick an, weswegen alle vier Hopperbagger “Hegemann I” bis “Hegemann IV” auf der Ems zum Einsatz kamen. Dadurch konnten die Kreuzfahrtschiffe problemlos und termingerecht überführt werden.