ERWEITERUNGSBAU JUSTIZZENTRUM GREIFSWALD

ERWEITERUNGSBAU JUSTIZZENTRUM GREIFSWALD

1. August 2019

Auftragserteilung für Rohbauarbeiten

Unter Berücksichtigung denkmalpflegerischer Aspekte sowie der städtebaulichen Einordnung wird am Standort Domstraße 6-7 in Greifswald ein neues Justizzentrum entstehen. Dort werden in Zukunft die drei höchsten Gerichte des Landes Mecklenburg-Vorpommern untergebracht sein. Verantwortlich für dieses Bauvorhaben ist das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch den Betrieb für Bau und Liegenschaften Mecklenburg-Vorpommern, Geschäftsbereich Neubrandenburg.

AUGUST REINERS Wolgast hat den Auftrag für die Rohbauarbeiten erhalten.